Mombasa

Um Nairobi, die zweite größte Stadt in Kenia ist eine Altstadt in Mombasa, was liegt an einer Insel.

Startseite » Programm » Mombasa

Um Nairobi, die zweite größte Stadt in Kenia ist eine Altstadt in Mombasa, was liegt an einer Insel. Eine Brücke verbindet es mit dem Land in nördlicher Richtung und ein Fähre in südwärts, was frachten Fußgänger und auch Fahrzeug. Es ist der größte und belebtesten Hafen in Osten- und Mittelafrika.

 

Sehenswürdigkeiten in Mombasa:

Stoßzahne entlang Moi Avenue war in 1952 gebaute. König György gründet während britisch kolonialer Periode für Elisabet englisch Königin.

Akamba, einer groß Handwerker Betrieb, wo sie machen Zierstücke aus Holz. Es ist ein fair trade Betrieb, so sie einweihen die Besuche in das Holzschnitzer Leben, und verkaufen wunderschön Sachen an feste Preise.

Indisch Tempel, wo wir Hinduismus und die Name Lord Swaminarayan und Lord Rama gelernt kennen. (Lord Swaminarayan ausbindet gut Verbindung mit die britisch Reichsregierung, und die Vertretern der indischen Konfession, Islam und Zoroastrismus.)

Fort Jesus war in 1593 gebaute, zeigen portugiesisch Architektur und Goa Stil. Später (in 1947) die Regierung umbaute es zu Gefängnis während britisch kolonialer Periode. Es ist Fort Jesus, weil die portugiesisch Leute war christlich, wer mit Jesus Flagge schifften. Sie beschützten und kontrollierten die Stadt und der Hafen von hier.

Die Reisenden können die Altstadt in Mombasa entdecken, an der schmalen Gasse spazieren und zu dem alt Hafen besuchen, wo alt arabisch Schiffen Resten und die ältesten Mahindry-Moschee sind. Wir spazieren an dem Markt, und exotisch Gewürz, Grünzeugen und Obst kennen gelernt. Wir essen Mittag in der Mitte der Stadt, in der Tamarinde Restaurant.

Nach Mittagessen, wir zu Haller Park einen Ausflug machen, wo wir füttern Giraffe, und sehen wie sie die Krokodil und Flusspferd füttern. Es ist ein privates Heiligtum, was in dem Eigentum Dr. Haller ist. Wir sehen Casuarinas Bambusrohr und Eukalyptus Baumen. Die Tiere sind unschädlich und leben in paradiesischer Stimmung, weil sie genügend Nahrung und Wasser haben. Der Park ist die Heimstätte für Büffels, Kuhantilopen, Giraffen, Oryx, Schlangen, Krokodils, Flusspferden, Schildkröten und verschieden Vogelarte.

Weather Icon

Können wir dir helfen?

Unsere Kollegen beantworten gerne Ihre Fragen.

9 + 3 =

Folge uns!

Kenyai Magyarok a Facebookon!

Unsere Adresse

Diani Beach Road, Diani Beach
Kenya 80401-5572
Kenya

Rufen Sie uns an!

+254 717 555 166
(auch WhatsApp und Viber)

•  •  •  •  •

Senden Sie uns eine Nachricht!

info@jamborafikitravel.com
Kontaktiere uns